Kaminbausatz

Kaminbausätze oder Systemkamine bestehen aus vorgefertigten Bauteilen wie zum Beispiel Sichtbetonelementen, keramischen Verkleidungen oder Natursteinplatten. Das Herzstück, der Kamineinsatz, ist derselbe wie in einer vom Hafner gesetzten Heizanlage. Der Unterschied liegt lediglich darin, dass die Hülle des Gerätes nicht mehr angepasst werden muss. Somit fallen Schneiden und Verkleben der Hüllenbaustoffe weg, was in erster Linie die Aufbauzeit enorm reduziert und Staub wie Schmutz spart.